Teil 4

Einleitung:

Nachdem großen Anklang den Gilbert Webers Vortrag über "Tim und Struppi auf der Spur 0 Anlage" auf dem diesjährigen TinPlateforum gefunden hat, hat er sich entschlossen auch die momentane Situation entsprechend auf der Spur 0 Anlage weiter zu verfolgen. Hier folgt Teil vier:

 

Vierter Teil

Liebe Tinplate-Freunde Im Grunde genommen sind es kleine Einschränkungen auf die wir uns einstellen müssen bzw. gut einstellen können:

Jakob Krämer bedauert, dass das Bahnhofsbuffet geschlossen ist, würde doch ein schönes kühles Bier die Wartezeit angenehm verkürzen.

 

So stellt er es sich vor .......

 

...... oder noch lieber in der Gartenbeiz. Träumen ist ja erlaubt.

 

Bleibt weiterhin gesund!

Gilbert

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZu Teil 3

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZu Teil 5

Öffnet internen Link im aktuellen Fensteroder zur Übersicht

©2013 HTS - Verein für historisches technisches Spielzeug e.V. - Typo3 + Design: Pixelfabrik